Büroplanung. Akustikmaßnahmen für ein open space

Akustikmaßnahmen für ein Großraumbüro. Flexible Raum in Raum Strukturen für eine Kreativwerkstatt. Ein völlig neues Konzept entsteht. Eine Projektwerkstatt, eine Kreativwerkstatt soll entstehen. Der Auftraggeber errichtet eine Fläche zur Entwicklung neuer Konzepte und Ideen, zusammen mit und für seine Kunden. Transparent sollen die Flächen sein, akustisch konditioniert und vielfältig. Zumindest zwei unterschiedliche Teams sollen in absoluter Vertraulichkeit nebeneinander arbeiten können.

In den Tageslichtbereichen stehen Arbeitsplätze für unterschiedlichste Teams. Die Tische, wie auch die Einheiten für Stauraum sind mobil und können jederzeit zu neuen Konfigurationen zusammengestellt werden. In der Mitte dagegen finden die Teams unterschiedliche Räume für Präsentationen, Konferenzen oder auch Telefonate.

 

Sogenannte Denkerzellen belüften sich selbst. Sie haben ihr eigenes Licht, sind elektrifiziert und sind akustisch optimiert. Alle Einbauten, auch die Wandsegmente um die AP, sind nur 3/4-hoch. Hochleistungsabsorber und rahmenlose Glaselemente schaffen ein transparentes und doch störungsfreies Klima.