Enorm flexibel

Möbel-Büromöbel München. Die Schrankwand lässt sich mehrfach demontieren und wieder aufbauen. Dabei sind auch Anpassungen in der Höhe recht einfach zu leisten.Die Schrankwand bietet auch Lösungen für komplexe Einbausituationen. So sind z.B. Überhöhen möglich, vielleicht mit Rollleiter oder Einbauten unter Dachschrägen.

Auf jeden Fall bietet die Schrankwand immer maximalen Stauraum und idealen Zugriff durch das jeweils optimal geeignete Frontsystem. Das ist wichtig, z.B.: für enge
Raumsituationen. Hier bieten sich z.B. Schiebetüren an. In Abhängigkeit des Lagergutes wählen Sie die Tiefe der Schrankwand. Für Ordner reicht die 370 mm. Für Hängerahmen ist 450 mm optimal. Garderoben benötigen die Tiefe 590 mm.